Checkpoint SpielxPress

[Zugang zum Data-Repository]

Loggen Sie sich mit Ihren Zugangsdaten ein (Login) oder fordern Sie Zugangsdaten an (Register). Das Data-Repository ist für SpielxPress-Leser und soll in Zukunft weitere Daten und Artikel aus der Welt der Spiele beinhalten.


Login








Passwort vergessen?
[Funktion noch nicht verfügbar]

Noch kein Login?
      Kostenfrei registrieren!



[v6: 01.061 160]
SpielxPress - Welt der Spiele in einem Magazin. Folgen Sie uns auf den Spuren der Spiele aus aller Welt und unterhalten Sie sich - Spiele regen die Phantasie an und helfen zu entspannen.
 FB-Seite SxP  
 Twitter-Seite SxP  

News

[2016-01-07 15:35:01] #Newsid: 13512 | View: 24881

Felspire-Update bringt dritte freischaltbare Klasse und mehr

Seit dem Launch der Open Beta im November 2015 haben bereits viele Spieler erfolgreiche ihre zweite Klasse freigespielt. Heute startet Felspire mit dem Update auf die Beta 1.1 in das neue Jahr. Zu den Highlights gehören eine dritte Klasse mit neuen Skills, eine neue Levelgrenze, eine neue PvP-Karte und ein neues Ausrüstungs-Set-System.


Die Welt von Eremos steht abermals vor dem Abgrund und es werden  stärkere Helden gesucht. Das Update bringt eine dritte freispielbare Klasse mit  mächtigen Fähigkeiten. Ab Level 300 wird außerdem das Konstellations-System aktiviert. Dieses verfügt über 20 Konstellationen, die 20 heilige menschliche Tugenden repräsentieren. Die Spieler können Sternenstaub oder EXP verwenden, um die Konstellationen zu aktivieren und Boosts auf ihre Attribute zu erhalten. Wenn alle Konstellationen aktiviert und Stufe 350 erreicht wurde, schalten die Spieler die dritte Klasse frei und können ein mächtiger Ranger, Paladin oder Erzmagier werden.

Die neue PvP-Karte Tusk-Tal ist nur etwas für die tapfersten Abenteurer. Das Land ist verbrannt vom Höllenfeuer und beheimatet einige der bösartigsten Kreaturen, die man sich vorstellen kann. Es ist ein Ort der Dunkelheit, an dem das Licht niemals scheint. Auf dieser PvP-Karte kann der Spieler sich jedem Monster oder Mitspieler stellen, den er trifft – vorausgesetzt, er ist der Herausforderung gewachsen. Das Tusk-Tal steht ausschließlich Spielern ab Level 320 offen. Da es der bisher gefährlichste Ort in Felspire ist, finden die Spieler hier auch sehr seltene Beute – die Lapis.


Es heißt, die Lapis wären Fragmente heiliger Rüstungen: Ares, Nereus, Athena und Zeus. Ab Level 320 können Lapis benutzt werden, um Ausrüstungs-Sets zu verbessern. Spieler, die zwei oder mehr verbesserte Sets anlegen, erhalten einen Bonus auf verschiedene Attribute. Ab drei oder mehr verbesserten Sets erscheint zusätzlich eine wunderschöne Aura, die den Spielcharakter umgibt.

Neben dem neuesten Update warten auch noch weitere Events – wie Scherben Sammeln oder der Glückstag – auf die Spieler und bieten neben spannenden Herausforderungen auch tolle Belohnungen.

[zum Seitenanfang retour]


[Redaktions-Overlay] NEWS



Einfach in das Textfeld klicken, um mit dem Editieren zu beginnen.
Zum Stoppen außerhalb des Textfeldes klicken.

Felspire-Update bringt dritte freischaltbare Klasse und mehr

Seit dem Launch der Open Beta im November 2015 haben bereits viele Spieler erfolgreiche ihre zweite Klasse freigespielt. Heute startet Felspire mit dem Update auf die Beta 1.1 in das neue Jahr. Zu den Highlights gehören eine dritte Klasse mit neuen Skills, eine neue Levelgrenze, eine neue PvP-Karte und ein neues Ausrüstungs-Set-System.


Die Welt von Eremos steht abermals vor dem Abgrund und es werden  stärkere Helden gesucht. Das Update bringt eine dritte freispielbare Klasse mit  mächtigen Fähigkeiten. Ab Level 300 wird außerdem das Konstellations-System aktiviert. Dieses verfügt über 20 Konstellationen, die 20 heilige menschliche Tugenden repräsentieren. Die Spieler können Sternenstaub oder EXP verwenden, um die Konstellationen zu aktivieren und Boosts auf ihre Attribute zu erhalten. Wenn alle Konstellationen aktiviert und Stufe 350 erreicht wurde, schalten die Spieler die dritte Klasse frei und können ein mächtiger Ranger, Paladin oder Erzmagier werden.

Die neue PvP-Karte Tusk-Tal ist nur etwas für die tapfersten Abenteurer. Das Land ist verbrannt vom Höllenfeuer und beheimatet einige der bösartigsten Kreaturen, die man sich vorstellen kann. Es ist ein Ort der Dunkelheit, an dem das Licht niemals scheint. Auf dieser PvP-Karte kann der Spieler sich jedem Monster oder Mitspieler stellen, den er trifft – vorausgesetzt, er ist der Herausforderung gewachsen. Das Tusk-Tal steht ausschließlich Spielern ab Level 320 offen. Da es der bisher gefährlichste Ort in Felspire ist, finden die Spieler hier auch sehr seltene Beute – die Lapis.


Es heißt, die Lapis wären Fragmente heiliger Rüstungen: Ares, Nereus, Athena und Zeus. Ab Level 320 können Lapis benutzt werden, um Ausrüstungs-Sets zu verbessern. Spieler, die zwei oder mehr verbesserte Sets anlegen, erhalten einen Bonus auf verschiedene Attribute. Ab drei oder mehr verbesserten Sets erscheint zusätzlich eine wunderschöne Aura, die den Spielcharakter umgibt.

Neben dem neuesten Update warten auch noch weitere Events – wie Scherben Sammeln oder der Glückstag – auf die Spieler und bieten neben spannenden Herausforderungen auch tolle Belohnungen.

Menü

Overlay beenden ohne zu speichern

Daten speichern



Kategorie bestimmen


Bestätigungsemail an



Bilddaten hochladen

[Redaktions-Overlay] NEWS



Einfach in das Textfeld klicken, um mit dem Editieren zu beginnen.
Zum Stoppen außerhalb des Textfeldes klicken.


Menü

Overlay beenden ohne zu speichern

Daten speichern



Kategorie bestimmen


Bestätigungsemail an



Bilddaten hochladen
Copyright Spiel&Presse e.V. 2015 bis heute. See Kontakt/Impressum for more Informations. All rights reserved.
Diese Webseite verwendet Cookies, um Benutzern den Zugang als User zu ermöglichen.
Weitere Infos zu unserer Sicherheitspolitik finden im Datenschutzbereich.