Checkpoint SpielxPress

[Zugang zum Data-Repository]

Loggen Sie sich mit Ihren Zugangsdaten ein (Login) oder fordern Sie Zugangsdaten an (Register). Das Data-Repository ist für SpielxPress-Leser und soll in Zukunft weitere Daten und Artikel aus der Welt der Spiele beinhalten.


Login








Passwort vergessen?
[Funktion noch nicht verfügbar]

Noch kein Login?
      Kostenfrei registrieren!



[v6: 01.061 160]
SpielxPress - Welt der Spiele in einem Magazin. Folgen Sie uns auf den Spuren der Spiele aus aller Welt und unterhalten Sie sich - Spiele regen die Phantasie an und helfen zu entspannen.
 FB-Seite SxP  
 Twitter-Seite SxP  

News

[2016-02-17 07:35:01] #Newsid: 13602 | View: 19588

Frontier Developments veröffentlicht Elite Dangerous: Arena

Frontier Development veröffentlicht heute Elite Dangerous: Arena für den PC.


Elite Dangerous: Arena bietet First-Person-Raumkämpfe gegen die größten Piloten der Galaxis in atemberaubenden 3D-Weltraum-Arenen. Die Steuerung ist leicht zu erlernen, offenbart aber schnell ihre unglaubliche Tiefe. So stellt Elite Dangerous: Arena eine Möglichkeit dar, sich mit Spielern aus der ganzen Welt in rasante PVP-Schlachten zu stürzen.

Elite Dangerous: Arena bringt die PVP-Nahkämpfe (Close Quarter Combat) aus Elite Dangerous als Standalone-Version auf den PC und ist voll kompatibel zu Elite Dangerous mit seiner riesigen und stetig wachsenden Community.

Der Close Quarter Combat ist der ultimative Gladiatoren-Wettkampf zwischen den Raumschiffpiloten des 34. Jahrhunderts. Zu den Top-Features zählen:

„Elite Dangerous: Arena ist eine völlig neue Art von Multiplayer-Shooter, der kompetitiven Spielern die Möglichkeit gibt, packende Raumschlachten zu erleben und Spieler auf der ganzen Welt herauszufordern“, so Frontier-CEO David Braben. „Wir führen den Close Quarter Combat auf Events überall auf der Welt vor, und wo er auch gespielt wird, er kommt unheimlich gut an.“

Alle Spieler von Elite Dangerous: Arena und Elite Dangerous können an Frontiers $100.000 Close Quarter Combat Championships-Turnier teilnehmen. Die Vorauswahl findet in mehreren Durchgängen im Frühjahr und Sommer statt. Die Gewinner der Auswahlrunden erhalten schließlich eine Einladung zum großen Finale, das zu einem späteren Zeitpunkt an einem geheimen Ort stattfindet und live übertragen wird.

[zum Seitenanfang retour]


[Redaktions-Overlay] NEWS



Einfach in das Textfeld klicken, um mit dem Editieren zu beginnen.
Zum Stoppen außerhalb des Textfeldes klicken.

Frontier Developments veröffentlicht Elite Dangerous: Arena

Frontier Development veröffentlicht heute Elite Dangerous: Arena für den PC.


Elite Dangerous: Arena bietet First-Person-Raumkämpfe gegen die größten Piloten der Galaxis in atemberaubenden 3D-Weltraum-Arenen. Die Steuerung ist leicht zu erlernen, offenbart aber schnell ihre unglaubliche Tiefe. So stellt Elite Dangerous: Arena eine Möglichkeit dar, sich mit Spielern aus der ganzen Welt in rasante PVP-Schlachten zu stürzen.

Elite Dangerous: Arena bringt die PVP-Nahkämpfe (Close Quarter Combat) aus Elite Dangerous als Standalone-Version auf den PC und ist voll kompatibel zu Elite Dangerous mit seiner riesigen und stetig wachsenden Community.

Der Close Quarter Combat ist der ultimative Gladiatoren-Wettkampf zwischen den Raumschiffpiloten des 34. Jahrhunderts. Zu den Top-Features zählen:

  • Vier wendige, kampferprobte Raumschiffe: Zur Auswahl stehen Federal und Imperial Fighter, Eagle und Sidewinder.
  • Verschiedene taktische Möglichkeiten mit anpassbarer Ausrüstung, die nach und nach freigespielt wird.
  • Vier Arenen: Elevate mit seiner überwältigenden Aussicht, das Abbaugebiet Cluster Compound, die Raumstation Asterias Point und der gefrorene Asteroidengürtel Ice Field.
  • Drei Spielmodi für jeweils bis zu acht Spieler: Free for All, Team Deathmatch und Capture the Flag.
  • Realistisches, wendiges Raumschiff-Handling dank der fortschrittlichen Simulations-Technologie von Elite Dangerous.

„Elite Dangerous: Arena ist eine völlig neue Art von Multiplayer-Shooter, der kompetitiven Spielern die Möglichkeit gibt, packende Raumschlachten zu erleben und Spieler auf der ganzen Welt herauszufordern“, so Frontier-CEO David Braben. „Wir führen den Close Quarter Combat auf Events überall auf der Welt vor, und wo er auch gespielt wird, er kommt unheimlich gut an.“

Alle Spieler von Elite Dangerous: Arena und Elite Dangerous können an Frontiers $100.000 Close Quarter Combat Championships-Turnier teilnehmen. Die Vorauswahl findet in mehreren Durchgängen im Frühjahr und Sommer statt. Die Gewinner der Auswahlrunden erhalten schließlich eine Einladung zum großen Finale, das zu einem späteren Zeitpunkt an einem geheimen Ort stattfindet und live übertragen wird.

Menü

Overlay beenden ohne zu speichern

Daten speichern



Kategorie bestimmen


Bestätigungsemail an



Bilddaten hochladen

[Redaktions-Overlay] NEWS



Einfach in das Textfeld klicken, um mit dem Editieren zu beginnen.
Zum Stoppen außerhalb des Textfeldes klicken.


Menü

Overlay beenden ohne zu speichern

Daten speichern



Kategorie bestimmen


Bestätigungsemail an



Bilddaten hochladen
Copyright Spiel&Presse e.V. 2015 bis heute. See Kontakt/Impressum for more Informations. All rights reserved.
Diese Webseite verwendet Cookies, um Benutzern den Zugang als User zu ermöglichen.
Weitere Infos zu unserer Sicherheitspolitik finden im Datenschutzbereich.