Checkpoint SpielxPress

[Zugang zum Data-Repository]

Loggen Sie sich mit Ihren Zugangsdaten ein (Login) oder fordern Sie Zugangsdaten an (Register). Das Data-Repository ist für SpielxPress-Leser und soll in Zukunft weitere Daten und Artikel aus der Welt der Spiele beinhalten.


Login








Passwort vergessen?
[Funktion noch nicht verfügbar]

Noch kein Login?
      Kostenfrei registrieren!



[v6: 01.061 160]
SpielxPress - Welt der Spiele in einem Magazin. Folgen Sie uns auf den Spuren der Spiele aus aller Welt und unterhalten Sie sich - Spiele regen die Phantasie an und helfen zu entspannen.
 FB-Seite SxP  
 Twitter-Seite SxP  

SpielxPress-Test

[2016-06-01 21:45:19] #Id: 13795 | View: 13862

Balrum

Ungarische Rollenspiele

Ihr kennt das Balcony Team nicht? Schade eigentlich, aber das könnte sich bald ändern. Hier handelt es sich um ein Entwicklerteam aus Ungarn, das aktuell den neuen RPG Titel „Balrum“ auf Steam in den Charts nach oben treiben möchte. Dank Finanzierungsplattformen wie Indiegogo oder, im aktuellen Fall, Kickstarter ist die Zeit reiner Triple A Titel der großen Publisher vorbei. Das Team sammelte über Kickstarter den schmalen Betrag von 52.940 US Dollar, um die Entwicklung des eigenen Spiels zu starten. Nun ist es geschafft – die Entwicklung an „Balrum“ ist abgeschlossen, der Titel steht auf Steam zum Kauf bereit.



Der Titel selbst erinnert auf den ersten Blick stark an den Klassiker „Ultima Online“. Hier schlagen die Herzen der Retro Fans, auch meines, sofort höher. Ein kleiner Wermutstropfen: Wer auf ein Revival von UO hofft, wird enttäuscht werden, der Titel verfügt über keine Multiplayer Komponente. Dafür bekommt der Spieler eine große, offfene Spielwelt mit Retrocharme inkl. sehr großer Housing Komponente geboten. Die Handlung wirkt anfangs sehr klassisch - Armeen von Untoten möchten die Welt niederzwingen -, entwickelt sich im Laufe des Spiels aber überraschend gut.

Der Umfang ist atemberaubend. Es gibt unzählige verschiedene Charaktere, Gilden, Fähigkeiten und Objekte. Durch diesen Umfang wird die Housing-Komponente beinahe zu einem eigenen Spiel in sich – sogar Farming ist möglich. Ebenso wichtig ist das World Building – die Welt wird, anders als in vielen modernen Spielen, nicht prozedural generiert – alles was ihr vorfindet ist Handarbeit und vom Designer so gewollt. Ebenso verhält es sich mit den NPC’s, die durch überraschend viel Tiefgang und mit Persönlichkeit glänzen.



„Balrum“ ist ab sofort für nur 14,99€ auf Steam erhältlich. Positiv zu erwähnen: Der Titel ist nicht nur für den PC sondern auch für MAC und Linux verfügbar. Für den äußerst niedrigen Preis bekommt ihr ein enormes, sehr liebevolles, RPG mit Retrocharme und Minecraft Elementen geboten – sofern ihr Rollenspielen auch nur irgend etwas abgewinnen könnt: Zuschlagen!

Wertung: 4,5 von 5 Sterne


[upd. 2016-06-01 21:45:05::121(SSh)]

[zum Seitenanfang retour]


[Redaktions-Overlay] TEST



Einfach in das Textfeld klicken, um mit dem Editieren zu beginnen.
Zum Stoppen außerhalb des Textfeldes klicken.

Balrum

Ungarische Rollenspiele

Ihr kennt das Balcony Team nicht? Schade eigentlich, aber das könnte sich bald ändern. Hier handelt es sich um ein Entwicklerteam aus Ungarn, das aktuell den neuen RPG Titel „Balrum“ auf Steam in den Charts nach oben treiben möchte. Dank Finanzierungsplattformen wie Indiegogo oder, im aktuellen Fall, Kickstarter ist die Zeit reiner Triple A Titel der großen Publisher vorbei. Das Team sammelte über Kickstarter den schmalen Betrag von 52.940 US Dollar, um die Entwicklung des eigenen Spiels zu starten. Nun ist es geschafft – die Entwicklung an „Balrum“ ist abgeschlossen, der Titel steht auf Steam zum Kauf bereit.



Der Titel selbst erinnert auf den ersten Blick stark an den Klassiker „Ultima Online“. Hier schlagen die Herzen der Retro Fans, auch meines, sofort höher. Ein kleiner Wermutstropfen: Wer auf ein Revival von UO hofft, wird enttäuscht werden, der Titel verfügt über keine Multiplayer Komponente. Dafür bekommt der Spieler eine große, offfene Spielwelt mit Retrocharme inkl. sehr großer Housing Komponente geboten. Die Handlung wirkt anfangs sehr klassisch - Armeen von Untoten möchten die Welt niederzwingen -, entwickelt sich im Laufe des Spiels aber überraschend gut.

Der Umfang ist atemberaubend. Es gibt unzählige verschiedene Charaktere, Gilden, Fähigkeiten und Objekte. Durch diesen Umfang wird die Housing-Komponente beinahe zu einem eigenen Spiel in sich – sogar Farming ist möglich. Ebenso wichtig ist das World Building – die Welt wird, anders als in vielen modernen Spielen, nicht prozedural generiert – alles was ihr vorfindet ist Handarbeit und vom Designer so gewollt. Ebenso verhält es sich mit den NPC’s, die durch überraschend viel Tiefgang und mit Persönlichkeit glänzen.



„Balrum“ ist ab sofort für nur 14,99€ auf Steam erhältlich. Positiv zu erwähnen: Der Titel ist nicht nur für den PC sondern auch für MAC und Linux verfügbar. Für den äußerst niedrigen Preis bekommt ihr ein enormes, sehr liebevolles, RPG mit Retrocharme und Minecraft Elementen geboten – sofern ihr Rollenspielen auch nur irgend etwas abgewinnen könnt: Zuschlagen!

Wertung: 4,5 von 5 Sterne


[upd. 2016-06-01 21:45:05::121(SSh)]

Menü

Overlay beenden ohne zu speichern

Daten speichern



Kategorie bestimmen


Bestätigungsemail an


Tests von anderer Seite:
URL (z.b. http://www.test.com) in das Feld eintragen.
Standard: Feld bleibt leer.



Bilddaten hochladen

[Redaktions-Overlay] TEST



Einfach in das Textfeld klicken, um mit dem Editieren zu beginnen.
Zum Stoppen außerhalb des Textfeldes klicken.


Menü

Overlay beenden ohne zu speichern

Daten speichern



Kategorie bestimmen


Bestätigungsemail an


Tests von anderer Seite:
URL (z.b. http://www.test.com) in das Feld eintragen.
Standard: Feld bleibt leer.



Bilddaten hochladen
Copyright Spiel&Presse e.V. 2015 bis heute. See Kontakt/Impressum for more Informations. All rights reserved.
Diese Webseite verwendet Cookies, um Benutzern den Zugang als User zu ermöglichen.
Weitere Infos zu unserer Sicherheitspolitik finden im Datenschutzbereich.