Checkpoint SpielxPress

[Zugang zum Data-Repository]

Loggen Sie sich mit Ihren Zugangsdaten ein (Login) oder fordern Sie Zugangsdaten an (Register). Das Data-Repository ist für SpielxPress-Leser und soll in Zukunft weitere Daten und Artikel aus der Welt der Spiele beinhalten.


Login








Passwort vergessen?
[Funktion noch nicht verfügbar]

Noch kein Login?
      Kostenfrei registrieren!



[v6: 01.061 160]
SpielxPress - Welt der Spiele in einem Magazin. Folgen Sie uns auf den Spuren der Spiele aus aller Welt und unterhalten Sie sich - Spiele regen die Phantasie an und helfen zu entspannen.
 FB-Seite SxP  
 Twitter-Seite SxP  

SpielxPress-Test

[2016-05-27 13:30:06] #Id: 13812 | View: 14283

Gelid: Ladestation Zentree

Wer kennt das Problem heute nicht? Smartphone, Tablet, Micro-Kamera, Fotoapparat … alle Geräte wollen immer aufgeladen sein und der Kabelsalat auf dem Schreibtisch ist eine Katastrophe. Da müsste es doch eine Lösung dafür geben. Gibt es. Zentree löst diese Probleme.

Das Internet ist voll mit guten Ratschlägen. Von der aufgeschnittenen Klopapierrolle über Kabelbinder bis hin zu speziellen Büromöbeln ist alles vorhanden. Trotzdem ist das nicht befriedigend. Zentree sieht auf den ersten Blick aus wie ein Igel auf Extasy. Mehrere vertikale Gummistifte aus Silikongummi bieten eine ausreichende Ablagefläche für verschiedene Geräte. Darunter befindet sich ein Zuleitungsschacht für bis zu vier Geräte. Die beiliegenden Mikro-USB-Kabel sind für die meisten Geräte ausreichend. Wer dann doch noch andere Anschlüsse benötigt (z.B. das etwas breitere Ladekabel für die GO-Pro) kann es  problemlos mit den  bereitgestellten USB-Anschlüssen verbinden. Insgesamt stellt das Gerät eine Leistung von maximal 2,4 Ampere pro Anschluss mit 48 Watt bereit. Das genügt, um auch die schnellsten Akkus zügig zu laden.

Bemerkenswert ist der kleine  verbaute Chip, der als Überspannungs-, Kurzschluss- und Temperaturschutz fungiert. Wer keine derartigen Stromleisten bisher verwendete, wird diese Nachricht wohlwollend aufnehmen.

Insgesamt empfinden wir Zentree als großartige Innovation. Als Android-User würden wir uns noch wünschen, dass das Gehäuse nicht nur in weiß, sondern auch in schwarz angeboten wird. Aber das ist eher modischer SchnickSchnack. Wir gratulieren dem Spezialisten für Kühllösungen Gelid zu diesem tollen Produkt und können es nur wärmstens empfehlen.

[upd. 2016-05-27 13:31:26::1(BKo)]

[zum Seitenanfang retour]


[Redaktions-Overlay] TEST



Einfach in das Textfeld klicken, um mit dem Editieren zu beginnen.
Zum Stoppen außerhalb des Textfeldes klicken.

Gelid: Ladestation Zentree

Wer kennt das Problem heute nicht? Smartphone, Tablet, Micro-Kamera, Fotoapparat … alle Geräte wollen immer aufgeladen sein und der Kabelsalat auf dem Schreibtisch ist eine Katastrophe. Da müsste es doch eine Lösung dafür geben. Gibt es. Zentree löst diese Probleme.

Das Internet ist voll mit guten Ratschlägen. Von der aufgeschnittenen Klopapierrolle über Kabelbinder bis hin zu speziellen Büromöbeln ist alles vorhanden. Trotzdem ist das nicht befriedigend. Zentree sieht auf den ersten Blick aus wie ein Igel auf Extasy. Mehrere vertikale Gummistifte aus Silikongummi bieten eine ausreichende Ablagefläche für verschiedene Geräte. Darunter befindet sich ein Zuleitungsschacht für bis zu vier Geräte. Die beiliegenden Mikro-USB-Kabel sind für die meisten Geräte ausreichend. Wer dann doch noch andere Anschlüsse benötigt (z.B. das etwas breitere Ladekabel für die GO-Pro) kann es  problemlos mit den  bereitgestellten USB-Anschlüssen verbinden. Insgesamt stellt das Gerät eine Leistung von maximal 2,4 Ampere pro Anschluss mit 48 Watt bereit. Das genügt, um auch die schnellsten Akkus zügig zu laden.

Bemerkenswert ist der kleine  verbaute Chip, der als Überspannungs-, Kurzschluss- und Temperaturschutz fungiert. Wer keine derartigen Stromleisten bisher verwendete, wird diese Nachricht wohlwollend aufnehmen.

Insgesamt empfinden wir Zentree als großartige Innovation. Als Android-User würden wir uns noch wünschen, dass das Gehäuse nicht nur in weiß, sondern auch in schwarz angeboten wird. Aber das ist eher modischer SchnickSchnack. Wir gratulieren dem Spezialisten für Kühllösungen Gelid zu diesem tollen Produkt und können es nur wärmstens empfehlen.

[upd. 2016-05-27 13:31:26::1(BKo)]

Menü

Overlay beenden ohne zu speichern

Daten speichern



Kategorie bestimmen


Bestätigungsemail an


Tests von anderer Seite:
URL (z.b. http://www.test.com) in das Feld eintragen.
Standard: Feld bleibt leer.



Bilddaten hochladen

[Redaktions-Overlay] TEST



Einfach in das Textfeld klicken, um mit dem Editieren zu beginnen.
Zum Stoppen außerhalb des Textfeldes klicken.


Menü

Overlay beenden ohne zu speichern

Daten speichern



Kategorie bestimmen


Bestätigungsemail an


Tests von anderer Seite:
URL (z.b. http://www.test.com) in das Feld eintragen.
Standard: Feld bleibt leer.



Bilddaten hochladen
Copyright Spiel&Presse e.V. 2015 bis heute. See Kontakt/Impressum for more Informations. All rights reserved.
Diese Webseite verwendet Cookies, um Benutzern den Zugang als User zu ermöglichen.
Weitere Infos zu unserer Sicherheitspolitik finden im Datenschutzbereich.