Checkpoint SpielxPress

[Zugang zum Data-Repository]

Loggen Sie sich mit Ihren Zugangsdaten ein (Login) oder fordern Sie Zugangsdaten an (Register). Das Data-Repository ist für SpielxPress-Leser und soll in Zukunft weitere Daten und Artikel aus der Welt der Spiele beinhalten.


Login








Passwort vergessen?
[Funktion noch nicht verfügbar]

Noch kein Login?
      Kostenfrei registrieren!



[v6: 01.061 160]
SpielxPress - Welt der Spiele in einem Magazin. Folgen Sie uns auf den Spuren der Spiele aus aller Welt und unterhalten Sie sich - Spiele regen die Phantasie an und helfen zu entspannen.
 FB-Seite SxP  
 Twitter-Seite SxP  

SpielxPress-Test

[2017-11-27 21:06:44] #Id: 14932 | View: 840

Die weiße Lilie 1 - Tödliche Stille

Die weiße Lilie - Fleur de Lys, ursprünglich Symbol der Reinheit und Unschuld. Gleichzeitig ein herrschaftliches Symbol der französischen sowie anderer  Monarchien und ein Symbol der Freimaurer. Damit steht sie auch für die Dominanz  einer kleinen Elite über den Rest der Menschhheit.

Viel mehr erfahren wir von der namensgebenden Entität, die offenbar im Hintergrund die Fäden zieht, in diesem ersten Teil der neuen Serie von Folgenreich nicht, dafür legt er in allen anderen Belangen mit Karacho los.  Wir lernen zwei Schauplätze und die dazugehörigen Hauptcharaktere kennen: Den Kongo, wo der Auftragskiller Daniel Porter in etwas hineingerät, das sehr viel gefährlicher als seine übliche Arbeit ist, und Boston, wo Detective Henry Miles und sein neuer Partner Sam Haden einen bestialischen Mord an einem Kongolesen aufzuklären versuchen. In beiden Fällen finden wir schnell heraus, dass einiges mehr hinter den Ereignissen steckt, als wir das zu Anfang annehmen.

Die Produktion kann sich eindeutig sehen lassen. Timo Kinzel und Benjamin Oechsle haben bei ihrem Erstlingswerk nicht nur die Autorenschaft übernommen, sondern auch als Produzenten ganze Arbeit geleistet. Nicht nur haben sie eigens einen Soundtrack komponieren lassen, auch die Geräuschkulisse ist beeindruckend und mir persönlich fast schon zu realistisch. Immerhin geht es um Auftragskiller und Mord - das klingt nicht immer fein!

Wer nach Staffel eins noch nicht genug hat, kann auch gleich mit Staffel zwei, "Krieg in Bosten", weitermachen. Leider gibt es da erst zwei Kapitel. Sobald das dritte auch herausgekommen ist, werden wir es auf jeden Fall hier vorstellen. Bis dahin kann man sich aber auch auf der eigens kreierten Homepage www.dieweisselilie.com über die Hintergründe informieren und so die Wartezeit verkürzen.


Wertung: 4 von 5

Info:
Titel: Tödliche Stille
Serie: Die weiße Lilie
Autoren: Timo Kinzel und Benjamin Oechsle
Verlag: Folgenreich
Herausgeber: Universal Music
Web: www.folgenreich.de/die-weisse-lilie

[upd. 2017-11-27 21:06:03::31(STr)]

[zum Seitenanfang retour]


[Redaktions-Overlay] TEST



Einfach in das Textfeld klicken, um mit dem Editieren zu beginnen.
Zum Stoppen außerhalb des Textfeldes klicken.

Die weiße Lilie 1 - Tödliche Stille

Die weiße Lilie - Fleur de Lys, ursprünglich Symbol der Reinheit und Unschuld. Gleichzeitig ein herrschaftliches Symbol der französischen sowie anderer  Monarchien und ein Symbol der Freimaurer. Damit steht sie auch für die Dominanz  einer kleinen Elite über den Rest der Menschhheit.

Viel mehr erfahren wir von der namensgebenden Entität, die offenbar im Hintergrund die Fäden zieht, in diesem ersten Teil der neuen Serie von Folgenreich nicht, dafür legt er in allen anderen Belangen mit Karacho los.  Wir lernen zwei Schauplätze und die dazugehörigen Hauptcharaktere kennen: Den Kongo, wo der Auftragskiller Daniel Porter in etwas hineingerät, das sehr viel gefährlicher als seine übliche Arbeit ist, und Boston, wo Detective Henry Miles und sein neuer Partner Sam Haden einen bestialischen Mord an einem Kongolesen aufzuklären versuchen. In beiden Fällen finden wir schnell heraus, dass einiges mehr hinter den Ereignissen steckt, als wir das zu Anfang annehmen.

Die Produktion kann sich eindeutig sehen lassen. Timo Kinzel und Benjamin Oechsle haben bei ihrem Erstlingswerk nicht nur die Autorenschaft übernommen, sondern auch als Produzenten ganze Arbeit geleistet. Nicht nur haben sie eigens einen Soundtrack komponieren lassen, auch die Geräuschkulisse ist beeindruckend und mir persönlich fast schon zu realistisch. Immerhin geht es um Auftragskiller und Mord - das klingt nicht immer fein!

Wer nach Staffel eins noch nicht genug hat, kann auch gleich mit Staffel zwei, "Krieg in Bosten", weitermachen. Leider gibt es da erst zwei Kapitel. Sobald das dritte auch herausgekommen ist, werden wir es auf jeden Fall hier vorstellen. Bis dahin kann man sich aber auch auf der eigens kreierten Homepage www.dieweisselilie.com über die Hintergründe informieren und so die Wartezeit verkürzen.


Wertung: 4 von 5

Info:
Titel: Tödliche Stille
Serie: Die weiße Lilie
Autoren: Timo Kinzel und Benjamin Oechsle
Verlag: Folgenreich
Herausgeber: Universal Music
Web: www.folgenreich.de/die-weisse-lilie

[upd. 2017-11-27 21:06:03::31(STr)]

Menü

Overlay beenden ohne zu speichern

Daten speichern



Kategorie bestimmen


Bestätigungsemail an


Tests von anderer Seite:
URL (z.b. http://www.test.com) in das Feld eintragen.
Standard: Feld bleibt leer.



Bilddaten hochladen

[Redaktions-Overlay] TEST



Einfach in das Textfeld klicken, um mit dem Editieren zu beginnen.
Zum Stoppen außerhalb des Textfeldes klicken.


Menü

Overlay beenden ohne zu speichern

Daten speichern



Kategorie bestimmen


Bestätigungsemail an


Tests von anderer Seite:
URL (z.b. http://www.test.com) in das Feld eintragen.
Standard: Feld bleibt leer.



Bilddaten hochladen
Copyright Spiel&Presse e.V. 2015 bis heute. See Kontakt/Impressum for more Informations. All rights reserved.
Diese Webseite verwendet Cookies, um Benutzern den Zugang als User zu ermöglichen.
Weitere Infos zu unserer Sicherheitspolitik finden im Datenschutzbereich.