Checkpoint SpielxPress

[Zugang zum Data-Repository]

Loggen Sie sich mit Ihren Zugangsdaten ein (Login) oder fordern Sie Zugangsdaten an (Register). Das Data-Repository ist für SpielxPress-Leser und soll in Zukunft weitere Daten und Artikel aus der Welt der Spiele beinhalten.


Login








Passwort vergessen?
[Funktion noch nicht verfügbar]

Noch kein Login?
      Kostenfrei registrieren!



[v6: 01.061 160]
SpielxPress - Welt der Spiele in einem Magazin. Folgen Sie uns auf den Spuren der Spiele aus aller Welt und unterhalten Sie sich - Spiele regen die Phantasie an und helfen zu entspannen.
 FB-Seite SxP  
 Twitter-Seite SxP  

SpielxPress-Test

[2015-11-25 13:08:36] #Id: 13432 | View: 28289

Blood Bowl 2: Hau ihn weg

Das Spiel ist Ende September erschienen und wir haben uns bewusst etwas Zeit gelassen. Warum? Unser erster Eindruck war nicht der Beste und es wurden Nachbesserungen versprochen. Nun haben wir uns das Spiel nochmals ganz genau für euch angesehen.

Es gibt verschiedene Arten von Spielern. Leute, die gerade jetzt mit Blood Bowl 2 einsteigen und begeistert sind. Das Fantasy-Flair ist bezaubernd und das Spiel macht enorm viel Spaß. Die Animationen sind unterhaltsam, die Kommentare toll und das Spielprinzip schnell zu durchschauen. Dann gibt es Leute, die bereits Blood Bowl 1 gespielt haben. Sie sind enttäuscht. Es gibt nun nur mehr eine abgespeckte Version zu bestaunen, die zwar grafisch hübscher ist, aber Tiefe verloren hat. Ein Blick in das Forum bestätigt diese Erkenntnis und noch mehr… die fehlenden Inhalte sind als kostenpflichtige DLCs geplant. Selbst wenn manches dann doch verschenkt werden dürfte, macht das kein gutes Bild. Wohl haben sich die Produzenten gedacht, „was Blizzard und EA können, können wir auch.“. Doch das ist leider ein komplett anderes Pflaster. Zuletzt gibt es noch die Leute, welche Bloodbowl vom Spielbrett kennen und die finden es gut, dass sie nun einen Computergegner parat haben, wenn die menschlichen Gegner mal wieder schwächeln.

Insgesamt macht Blood Bowl noch immer sehr viel Spaß. Die Entwicklung eines Footballteams mit den unterschiedlichen Rassen – ihren Stärken und Schwächen – ist faszinierend. Laufen, Passen oder doch lieber foulen? Entscheidungen, die man ständig treffen muss. Darüber hinaus darf man nicht verschweigen, dass es jede Menge Bugs gibt, die zwar Stück für Stück behoben werden, einen aber durch die schiere Anzahl zur Verzweiflung treiben. Es ist auch ärgerlich, dass man zwar die Grafik stark verbessert hat (obwohl echte BB-Spieler kaum eine Grafik benötigen – es kommt auf das Spielprinzip an), diese aber nicht komplett durchgezogen wurde. Damit ist gemeint, dass es zwar optische Highlights wie Cheerleader gibt, diese aber nur menschlich sind – gleich für welches Team. Das macht wenig Sinn. Zusätzlich fällt das Fehlen vieler liebgewordener Teams stark ins Gewicht. Auch wenn man sich die mal zusätzlich kaufen kann, so ist das ein geringer Trost.

Was soll man jetzt noch dazu sagen? Eine gelungene Umsetzung eines tollen Brettspiels war schon der erste Teil. Da hat man sich auf den Lorbeeren ausgeruht. Die Verbesserungen beziehen sich auf den grafischen Bereich. Dafür hat man am Inhalt gespart und die Käufer auf mögliche DLCs vertröstet. Seit September gab es inzwischen vier Updates, welche eine Menge an Dingen repariert und neue Dinge gebracht haben. Wir hoffen, dass diese Intensität anhält und auch nach dem demnächst kommenden Patch weitere Updates produziert werden. Schließlich wünschen wir uns ein möglichst perfektes Blood Bowl 2, bevor der dritte Teil der Saga möglicherweise auf den Markt kommt.


Infos

Webseite Hersteller http://www.bloodbowl-game.com/
Games Workshop Brettspiel von Cyanide für den Computer adaptiert
Vertrieb Koch Media - Deepsilver
Versionen für PC, XBOX One, PS4
USK 12 | PEGI 16


Wertung

+ Starke Verbesserung der Grafik
+ Kommentatoren
+ Teamsteuerung
+ Einsteigerfreundlich
+ Vielversprechend für zukünftige Entwicklungen

- Leichter Rückschritt von BB1
- Spieltechnische Detailstufe reduziert
- Angekündigte DLCs führten zu reduzierter Basisversion

[upd. 2015-11-25 13:06:57::1(BKo)]
[upd. 2015-11-26 23:11:11::121(SSh)]

[zum Seitenanfang retour]


[Redaktions-Overlay] TEST



Einfach in das Textfeld klicken, um mit dem Editieren zu beginnen.
Zum Stoppen außerhalb des Textfeldes klicken.

Blood Bowl 2: Hau ihn weg

Das Spiel ist Ende September erschienen und wir haben uns bewusst etwas Zeit gelassen. Warum? Unser erster Eindruck war nicht der Beste und es wurden Nachbesserungen versprochen. Nun haben wir uns das Spiel nochmals ganz genau für euch angesehen.

Es gibt verschiedene Arten von Spielern. Leute, die gerade jetzt mit Blood Bowl 2 einsteigen und begeistert sind. Das Fantasy-Flair ist bezaubernd und das Spiel macht enorm viel Spaß. Die Animationen sind unterhaltsam, die Kommentare toll und das Spielprinzip schnell zu durchschauen. Dann gibt es Leute, die bereits Blood Bowl 1 gespielt haben. Sie sind enttäuscht. Es gibt nun nur mehr eine abgespeckte Version zu bestaunen, die zwar grafisch hübscher ist, aber Tiefe verloren hat. Ein Blick in das Forum bestätigt diese Erkenntnis und noch mehr… die fehlenden Inhalte sind als kostenpflichtige DLCs geplant. Selbst wenn manches dann doch verschenkt werden dürfte, macht das kein gutes Bild. Wohl haben sich die Produzenten gedacht, „was Blizzard und EA können, können wir auch.“. Doch das ist leider ein komplett anderes Pflaster. Zuletzt gibt es noch die Leute, welche Bloodbowl vom Spielbrett kennen und die finden es gut, dass sie nun einen Computergegner parat haben, wenn die menschlichen Gegner mal wieder schwächeln.

Insgesamt macht Blood Bowl noch immer sehr viel Spaß. Die Entwicklung eines Footballteams mit den unterschiedlichen Rassen – ihren Stärken und Schwächen – ist faszinierend. Laufen, Passen oder doch lieber foulen? Entscheidungen, die man ständig treffen muss. Darüber hinaus darf man nicht verschweigen, dass es jede Menge Bugs gibt, die zwar Stück für Stück behoben werden, einen aber durch die schiere Anzahl zur Verzweiflung treiben. Es ist auch ärgerlich, dass man zwar die Grafik stark verbessert hat (obwohl echte BB-Spieler kaum eine Grafik benötigen – es kommt auf das Spielprinzip an), diese aber nicht komplett durchgezogen wurde. Damit ist gemeint, dass es zwar optische Highlights wie Cheerleader gibt, diese aber nur menschlich sind – gleich für welches Team. Das macht wenig Sinn. Zusätzlich fällt das Fehlen vieler liebgewordener Teams stark ins Gewicht. Auch wenn man sich die mal zusätzlich kaufen kann, so ist das ein geringer Trost.

Was soll man jetzt noch dazu sagen? Eine gelungene Umsetzung eines tollen Brettspiels war schon der erste Teil. Da hat man sich auf den Lorbeeren ausgeruht. Die Verbesserungen beziehen sich auf den grafischen Bereich. Dafür hat man am Inhalt gespart und die Käufer auf mögliche DLCs vertröstet. Seit September gab es inzwischen vier Updates, welche eine Menge an Dingen repariert und neue Dinge gebracht haben. Wir hoffen, dass diese Intensität anhält und auch nach dem demnächst kommenden Patch weitere Updates produziert werden. Schließlich wünschen wir uns ein möglichst perfektes Blood Bowl 2, bevor der dritte Teil der Saga möglicherweise auf den Markt kommt.


Infos

Webseite Hersteller http://www.bloodbowl-game.com/
Games Workshop Brettspiel von Cyanide für den Computer adaptiert
Vertrieb Koch Media - Deepsilver
Versionen für PC, XBOX One, PS4
USK 12 | PEGI 16


Wertung

+ Starke Verbesserung der Grafik
+ Kommentatoren
+ Teamsteuerung
+ Einsteigerfreundlich
+ Vielversprechend für zukünftige Entwicklungen

- Leichter Rückschritt von BB1
- Spieltechnische Detailstufe reduziert
- Angekündigte DLCs führten zu reduzierter Basisversion

[upd. 2015-11-25 13:06:57::1(BKo)]
[upd. 2015-11-26 23:11:11::121(SSh)]

Menü

Overlay beenden ohne zu speichern

Daten speichern



Kategorie bestimmen


Bestätigungsemail an


Tests von anderer Seite:
URL (z.b. http://www.test.com) in das Feld eintragen.
Standard: Feld bleibt leer.



Bilddaten hochladen

[Redaktions-Overlay] TEST



Einfach in das Textfeld klicken, um mit dem Editieren zu beginnen.
Zum Stoppen außerhalb des Textfeldes klicken.


Menü

Overlay beenden ohne zu speichern

Daten speichern



Kategorie bestimmen


Bestätigungsemail an


Tests von anderer Seite:
URL (z.b. http://www.test.com) in das Feld eintragen.
Standard: Feld bleibt leer.



Bilddaten hochladen
Copyright Spiel&Presse e.V. 2015 bis heute. See Kontakt/Impressum for more Informations. All rights reserved.
Diese Webseite verwendet Cookies, um Benutzern den Zugang als User zu ermöglichen.
Weitere Infos zu unserer Sicherheitspolitik finden im Datenschutzbereich.