Checkpoint SpielxPress

[Zugang zum Data-Repository]

Loggen Sie sich mit Ihren Zugangsdaten ein (Login) oder fordern Sie Zugangsdaten an (Register). Das Data-Repository ist für SpielxPress-Leser und soll in Zukunft weitere Daten und Artikel aus der Welt der Spiele beinhalten.


Login








Passwort vergessen?
[Funktion noch nicht verfügbar]

Noch kein Login?
      Kostenfrei registrieren!



[v6: 01.061 160]
SpielxPress - Welt der Spiele in einem Magazin. Folgen Sie uns auf den Spuren der Spiele aus aller Welt und unterhalten Sie sich - Spiele regen die Phantasie an und helfen zu entspannen.
 FB-Seite SxP  
 Twitter-Seite SxP  

SpielxPress-Test

[2016-06-02 22:03:36] #Id: 13799 | View: 14932

Kenshi

Open World Alles

Soft Launches auf Steam sind aktuell en vogue. Die Vorteile, sowohl für Kunden als auch für die Entwicklerstudios, liegen klar auf der Hand: Spieler erhalten früher, und oft vergünstigten, Zugang zu Spielen und können “Teil der Entwicklung” sein. Studios können ihre Produkte bereits früher monetarisieren und auf eine breite Basis von Testern zurückgreifen. So können neue Studios leichter Fuß fassen und größere Projekte realisieren. So auch im Fall vom - sich in der Early Access Phase befindlichen - RPG “Kenshi”.



Entwickelt wird das Spiel von Lo-Fi Games - ein Newcomer, der bisher noch keinen Titel auf Steam veröffentlicht hat. Die Story des Spiels ist sehr schnell erzählt, quasi eine Kürzest-Geschichte: Ihr wurdet in der Wüste ausgesetzt. Fertig. Mehr vorgegebene Story gibt es nicht, doch gerade das möchte einer der Vorteile sein. Alles Weitere liegt in eurer Hand, Open World pur somit. Ihr bestimmt eure Geschichte, aber auch die Ausrichtung und Entwicklung eures Charakters selbst. Das Gelände bietet leider wenig Abwechslung, die meiste Zeit verbringen wir in der Wüste, teilweise finden wir kleine Siedlungen und Außenposten. Dort können wir einkaufen und Aufträge annehmen. Zusätzlich können wir weitere Gruppenmitglieder anheuern, die Entwickler selbst verstehen Kenshi als “Squad Bases”, also Gruppen-basiert. Das Kampfsystem selbst ist eine gute Mischung aus Strategie und Rollenspiel. Weitere Rollenspielelemente, wie das Trainieren des Charakters bzw. dessen Fähigkeiten, sind natürlich auch enthalten.


In Sachen Grafik als auch Soundtrack haben die Entwickler eindeutig volle Arbeit geleistet. Der Titel sieht gut aus, der Soundtrack ist ein kleiner Leckerbissen, der auch separat auf Steam (oder Amazon bzw. Bandcamp) erworben werden kann.

Einem Ehtos bleiben wir treu - Alpha Spielen geben wir keine Wertung, zumindest nicht in Punkten. Nichtsdestotrotz bietet “Kenshi” einen spannenden Ansatz und ist aus unserer Sicht ein interessantes Projekt. Sandbox ist hier - im wahrsten Sinne des Wortes - Programm. Sofern ihr keine vorgegebene Story sucht / braucht und lieber selbst euren Weg wählt, werder ihr hier gut aufgehoben sein. Der Titel kostet aktuell, wie erwähnt in der Early Access Phase, 19,99€ auf Steam.

[upd. 2016-06-02 09:46:52::121(SSh)]

[zum Seitenanfang retour]


[Redaktions-Overlay] TEST



Einfach in das Textfeld klicken, um mit dem Editieren zu beginnen.
Zum Stoppen außerhalb des Textfeldes klicken.

Kenshi

Open World Alles

Soft Launches auf Steam sind aktuell en vogue. Die Vorteile, sowohl für Kunden als auch für die Entwicklerstudios, liegen klar auf der Hand: Spieler erhalten früher, und oft vergünstigten, Zugang zu Spielen und können “Teil der Entwicklung” sein. Studios können ihre Produkte bereits früher monetarisieren und auf eine breite Basis von Testern zurückgreifen. So können neue Studios leichter Fuß fassen und größere Projekte realisieren. So auch im Fall vom - sich in der Early Access Phase befindlichen - RPG “Kenshi”.



Entwickelt wird das Spiel von Lo-Fi Games - ein Newcomer, der bisher noch keinen Titel auf Steam veröffentlicht hat. Die Story des Spiels ist sehr schnell erzählt, quasi eine Kürzest-Geschichte: Ihr wurdet in der Wüste ausgesetzt. Fertig. Mehr vorgegebene Story gibt es nicht, doch gerade das möchte einer der Vorteile sein. Alles Weitere liegt in eurer Hand, Open World pur somit. Ihr bestimmt eure Geschichte, aber auch die Ausrichtung und Entwicklung eures Charakters selbst. Das Gelände bietet leider wenig Abwechslung, die meiste Zeit verbringen wir in der Wüste, teilweise finden wir kleine Siedlungen und Außenposten. Dort können wir einkaufen und Aufträge annehmen. Zusätzlich können wir weitere Gruppenmitglieder anheuern, die Entwickler selbst verstehen Kenshi als “Squad Bases”, also Gruppen-basiert. Das Kampfsystem selbst ist eine gute Mischung aus Strategie und Rollenspiel. Weitere Rollenspielelemente, wie das Trainieren des Charakters bzw. dessen Fähigkeiten, sind natürlich auch enthalten.


In Sachen Grafik als auch Soundtrack haben die Entwickler eindeutig volle Arbeit geleistet. Der Titel sieht gut aus, der Soundtrack ist ein kleiner Leckerbissen, der auch separat auf Steam (oder Amazon bzw. Bandcamp) erworben werden kann.

Einem Ehtos bleiben wir treu - Alpha Spielen geben wir keine Wertung, zumindest nicht in Punkten. Nichtsdestotrotz bietet “Kenshi” einen spannenden Ansatz und ist aus unserer Sicht ein interessantes Projekt. Sandbox ist hier - im wahrsten Sinne des Wortes - Programm. Sofern ihr keine vorgegebene Story sucht / braucht und lieber selbst euren Weg wählt, werder ihr hier gut aufgehoben sein. Der Titel kostet aktuell, wie erwähnt in der Early Access Phase, 19,99€ auf Steam.

[upd. 2016-06-02 09:46:52::121(SSh)]

Menü

Overlay beenden ohne zu speichern

Daten speichern



Kategorie bestimmen


Bestätigungsemail an


Tests von anderer Seite:
URL (z.b. http://www.test.com) in das Feld eintragen.
Standard: Feld bleibt leer.



Bilddaten hochladen

[Redaktions-Overlay] TEST



Einfach in das Textfeld klicken, um mit dem Editieren zu beginnen.
Zum Stoppen außerhalb des Textfeldes klicken.


Menü

Overlay beenden ohne zu speichern

Daten speichern



Kategorie bestimmen


Bestätigungsemail an


Tests von anderer Seite:
URL (z.b. http://www.test.com) in das Feld eintragen.
Standard: Feld bleibt leer.



Bilddaten hochladen
Copyright Spiel&Presse e.V. 2015 bis heute. See Kontakt/Impressum for more Informations. All rights reserved.
Diese Webseite verwendet Cookies, um Benutzern den Zugang als User zu ermöglichen.
Weitere Infos zu unserer Sicherheitspolitik finden im Datenschutzbereich.