Checkpoint SpielxPress

[Zugang zum Data-Repository]

Loggen Sie sich mit Ihren Zugangsdaten ein (Login).


Login












[v7: 02.001]

SpielxPress. Folge uns auf den Spuren der Spiele aus aller Welt
und unterhalte dich - Spiele regen die Phantasie an und helfen zu entspannen.


News - Top

[2022-10-12 20:35:01]  #Newsid: 17907 | View: 3879

Session: Skate Sim ist erhältlich

NACON und das Entwicklungsstudio crea-ture Studios kündigen an, dass Session: Skate Sim für Xbox Series X|S, Xbox One, PlayStation 5 und PlayStation 4 im Handel und für PC über Steam und dem Epic Games Store erhältlich ist.


Mit über 85 Prozent positiven Bewertungen auf Steam wurde die realitätsnahe Simulation, die die Welt des Skateboardens und dessen Kultur einfängt, von der Community bereits sehr gut aufgenommen. Das neunköpfige Entwicklerstudio crea-ture hat viele ikonische Skatespots in den Vereinigten Staaten nachgebaut. Die Fans können sich darauf freuen, die besten Spots in Philadelphia, New York und San Francisco zu erkunden.  

Das innovative Gameplay, bei dem jeder Controller-Stick einen Fuß darstellt, und die fortschrittliche Physik sorgen für viel Realismus bei jeder Bewegung. So erleben die Skateboard-Enthusiasten das von ihnen geliebte Skate-Gefühl, und mit zunehmender Übung ein Gefühl des stetigen Fortschritts. Mit 16 der bekanntesten Skater im Spiel können die Fans die Tricks ihrer Lieblingsskater nachmachen und ihnen in mehreren Missionen im Kampagnenmodus folgen.

Der Video-Editor ist eine der wichtigsten Funktionen des Spiels und sorgt dafür, dass alle ihre besten Moves verewigen können. Mit einer breiten Palette an Optionen, wie dem 90er-Jahre-Filter, haben die Fans alles, was sie brauchen, um sich selbst zu filmen, Clips zu erstellen und sie mit anderen zu teilen.

Session: Skate Sim ist für Xbox Series X|S, Xbox One, PlayStation 5, PlayStation 4 und PC (Steam, Epic) erhältlich.



[Redaktions-Overlay] NEWS



Einfach in das Textfeld klicken, um mit dem Editieren zu beginnen.
Zum Stoppen außerhalb des Textfeldes klicken.

Session: Skate Sim ist erhältlich

NACON und das Entwicklungsstudio crea-ture Studios kündigen an, dass Session: Skate Sim für Xbox Series X|S, Xbox One, PlayStation 5 und PlayStation 4 im Handel und für PC über Steam und dem Epic Games Store erhältlich ist.


Mit über 85 Prozent positiven Bewertungen auf Steam wurde die realitätsnahe Simulation, die die Welt des Skateboardens und dessen Kultur einfängt, von der Community bereits sehr gut aufgenommen. Das neunköpfige Entwicklerstudio crea-ture hat viele ikonische Skatespots in den Vereinigten Staaten nachgebaut. Die Fans können sich darauf freuen, die besten Spots in Philadelphia, New York und San Francisco zu erkunden.  

Das innovative Gameplay, bei dem jeder Controller-Stick einen Fuß darstellt, und die fortschrittliche Physik sorgen für viel Realismus bei jeder Bewegung. So erleben die Skateboard-Enthusiasten das von ihnen geliebte Skate-Gefühl, und mit zunehmender Übung ein Gefühl des stetigen Fortschritts. Mit 16 der bekanntesten Skater im Spiel können die Fans die Tricks ihrer Lieblingsskater nachmachen und ihnen in mehreren Missionen im Kampagnenmodus folgen.

Der Video-Editor ist eine der wichtigsten Funktionen des Spiels und sorgt dafür, dass alle ihre besten Moves verewigen können. Mit einer breiten Palette an Optionen, wie dem 90er-Jahre-Filter, haben die Fans alles, was sie brauchen, um sich selbst zu filmen, Clips zu erstellen und sie mit anderen zu teilen.

Session: Skate Sim ist für Xbox Series X|S, Xbox One, PlayStation 5, PlayStation 4 und PC (Steam, Epic) erhältlich.

Menü

Overlay ..





Kategorie bestimmen


Bestätigungsemail an



Bilddaten hochladen

[Redaktions-Overlay] NEWS



Einfach in das Textfeld klicken, um mit dem Editieren zu beginnen.
Zum Stoppen außerhalb des Textfeldes klicken.


Menü

Overlay ..





Kategorie bestimmen


Bestätigungsemail an



Bilddaten hochladen


Copyright Spiel&Presse e.V. 2015 bis heute. See Kontakt/Impressum for more Informations. All rights reserved.
Hintergrundbild: www.alphacoders.com | Foto: Lincoln Harrison (2013).
Diese Webseite verwendet nur Cookies (und dann ausschliesslich systemrelevant), wenn man eingeloggt ist.
Weitere Infos zu unserer Sicherheitspolitik finden Sie im Datenschutzbereich.